Barbara Dietrich

Heilpraktikerin

Akkreditiert in der
Europäischen Vereinigung
für Psychotherapie (EABP)

Kosten

 

Kostenübernahme

Wenn Sie eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung oder eine private Versicherung abgeschlossen haben, die Heilpraktikerleistungen übernehmen, können die Behandlungskosten entsprechend Ihrem Vertrag erstattet werden.

Bei Anspruch auf Beihilfe ist eine Teil-Kostenübernahme möglich.

Als Selbstzahler von psychotherapeutischen Leistungen bieten sich Ihnen aber auch folgende Vorteile:

Ganzheitliche Psychotherapie (zu denen u.a. humanistische Therapien, körperorientierte- und systemische Therapie gehören), sowie Paartherapie sind ohnehin keine Kassenleistung (n. d. Richtlinienverfahren) und werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.


Kosten

Vereinbarte Termine können Sie wochentags bis 24 Stunden vorher kostenfrei absagen – andernfalls ist eine Gebühr von 60 Euro zu entrichten.

Übrigens: Kosten für Psychotherapie als Heilpraktiker- Leistung kann steuerlich als außergewöhnliche Belastung (§13 Abs.3 SGB V) geltend gemacht werden.

Im Rahmen der Therapie besprechen wir, welche Frequenz der Sitzungen für Sie sinnvoll ist, sowie Ihren Bedürfnissen und zeitlichen Möglichkeiten entsprechen. Meistens sind zu Beginn wöchentliche Sitzungen wichtig, um eine gute, stabile Arbeitsbasis zu bilden.